14. - 16. März 2017 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen

smartPRO

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Das smartPro ist ein CarrierBoard welches mit bis zu 8 Aufsteckmodulen erweitert werden kann. Das CarrierBoard wird mit CPU-Modulen der Firma Ka-Ro betrieben, auf welchen vom 800MHz i.MX537 bis zum 1 GHz i.MX6 Quad Core verschiedenste Varianten zur Verfügung stehen. Auf der internen µSD-Karte sind 2 Realtime-Linux-Installationen vorhanden, eine weitere befi ndet sich im NAND Flash des CPU Moduls. Die Auswahl der 3 Boot-Quellen übernimmt ein dem CPU-Modul vorgeschalteter PowerController, welcher außerdem als Watchdog zur Verfügung steht. Beim Firmware Update welches Kernel, DeviceTree und Root-Filesystem etc. umfasst wird immer die nicht aktive Betriebssystem-Installation auf der µSD-Karte beschrieben. Der PowerController startet daraufhin die CPU neu und wählt die upgedatete Installation zum Booten aus. Sollte sich die Applikation in einer gewissen Zeit nicht bei dem PowerController melden, startet dieser die CPU mit der alten Betriebssystem-Installation neu. Somit wird ein ausfallsicheres Firmware Update ermöglicht. Beim Total-Ausfall der µSD-Karte ist das Booten aus dem NAND Flash möglich, welches in der Regel ein Notlaufimage enthält, um den Kundendienst zu informieren. Der PowerController kann das ganze Board auch zeitgesteuert spannungslos schalten um Energie zu sparen. Ein CPLD unterstützt das CPU-Modul bei vorhandenem GPS Empfänger auf Basis des PPS Impuls eine mikrosekundengenaue zeitsynchrone Aufzeichnung über mehrere Geräte zu realisieren, um beispielsweise den Entstehungsort eines Erdbeben zu berechnen.

Als Aufsteckmodule sind bis jetzt folgende Baugruppen realisiert:

  • 8 Kanal 24 Bit AD-Wandler
  • 2 Kanal 24 Bit optisch isolierter AD-Wandler
  • LWL-Ethernet
  • LTE-Modem mit GPS/GLONASS Empfänger
  • 8 Kanal Thermoelement-Wandler
  • 4 Kanal 24 Bit ICP-Wandler
  • 8 Kanal SENT-Bus Interface

Schnittstellen:

  • 4x DI, 4x DO
  • 7 Segment Anzeige, 2x Taster
  • USB Host, USB Device
  • 100 MBit Ethernet
  • 2x CAN (optisch isoliert)
  • 2 Kanal AD-Wandler für PT100 o.ä.
  • digitaler Temperaturfühler
  • Lattice CPLD
  • SD-Karte

Erweiterungsbus

  • Eingangsspannung, 5V, 3V3
  • SPI, I2C, I2S, USB, UART, RS485, GPIO

Dienstleistung

LOGO_Dienstleistung

smartMICRO

LOGO_smartMICRO

smartMINI

LOGO_smartMINI

smartModul-SENT8

LOGO_smartModul-SENT8

smartPRO ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.