embedded world | electronic displays Conference
electronic displays Conference

electronic displays Conference 

Erstklassiges Fachwissen für Display-Experten 

Innovation ist der Schlüssel zu großartigen Displays und Systemen

»Zur electronic displays Conference kommen Fachleute aus aller Welt. Hier werden die neuesten Forschungs- und Entwicklungsergebnisse einem fachkundigen Publikum präsentiert«, formuliert es Prof. Karlheinz Blankenbach von der Hochschule Pforzheim und Vorsitzender des Kongressbeirats. Und das Konzept kommt in der Display-Branche gut an. 

Die mit hochkarätigen Referenten besetzte Konferenz bietet Sprechern wie Teilnehmern die Gelegenheit zum fachlichen Austausch. Im Zentrum der englischsprachigen Konferenz stehen auch in diesem Jahr zahlreiche Fachvorträge zu verschiedenen Display-Themen, wie Display-Technologien, Lieferkette, Display-Komponenten oder Marktübersichten. Austausch und zum Knüpfen wertvoller Geschäftsbeziehungen. Um noch einmal Prof. Blankenbach zu Wort kommen zu lassen: »Experten treffen auf Experten und treten in den fachlichen Dialog. Die electronic displays Conference steht für zwei Tage Wissensvermittlung auf höchstem technischen und wissenschaftlichen Niveau.« 

Jetzt Ticket sichern!

Prof. Dr. Karlheinz Blankenbach, Hochschule Pforzheim und Vorsitzender des Konferenzbeirats
„Die electronic displays Conference (edC) hat sich durch die in Europa einmalige Kombination mit der electronic displays Area als führender Branchenevent etabliert. Schließlich ist das Motto von Displays „seeing is believing“! Networking und der enge Austausch mit den Referenten und unter den Teilnehmern führt immer wieder zu erfolgreichen Produkten und neue Kollaborationen. Die Display-Community blickt deshalb gespannt auf Nürnberg, wenn es darum geht, von Innovationen aus erster Hand zu erfahren.“
Prof. Dr. Karlheinz Blankenbach, Hochschule Pforzheim und Vorsitzender des Konferenzbeirats

Sie haben Fragen zur electronic displays Conference? 

Juliane Heger ist Ihr Kontakt für die electronic displays Conference

Juliane Heger

Ihr persönlicher Kontakt bei Fragen zur electronic displays Conference.

JHeger@weka-fachmedien.de +49 89 255 561 155