14. - 16. März 2017 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Secure Appliance

Secure Appliance

LOGO_Secure Appliance

Secure Appliance

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Secure Appliance: Baukastenprinzip für kundenspezifische Industrial Security Lösungen

Mit der Secure Appliance erhalten Sie eine Plattformlösung, welche unter dem Aspekt des optimalen Schutzes von Informationen im Netzwerk entwickelt wurde.  Die modulare Architektur ermöglicht ein flexibles kundenspezifisches Design. Konnektoren zu diversen Enterprise Plattformen und industrielle Schnittstellen ermöglichen eine nahtlose Integration in die jeweilige Systemlandschaft. Die Secure Appliance ist in verschiedenen Sicherheitsstufen mit den bestehenden Gerätetypen von Janz Tec umsetzbar.

Die Erfassung, Verarbeitung und Bereitstellung von Informationen in einem weltweiten und jederzeit verfügbaren Netzwerk ist immer öfter Bestandteil neuer Produktionsmodelle. Die Secure Appliance bietet die wesentlichen Sicherheitsfeatures, um einhergehende Gefahren für die Daten im Netzwerk zu minimieren. Das System fungiert als Bindeglied für die IT-Infrastruktur und stellt Produktionsdaten und -Anwendungen überall sicher und zuverlässig zur Verfügung.

Hardware- und Software-Module – auf den Bedarf abgestimmt
Nach dem Baukastenprinzip wählen Kunden die Hardware- und Software-Module aus, die für Ihren Anwendungsfall relevant sind. Mit den Hardware-Modulen können die Kommunikationsfähigkeiten des Systems modular erweitert werden, um unterschiedliche Kanäle wie WLAN, Mobilfunk oder Satellitenkommunikation abzudecken. Auch die Secure Appliance Software ist modular aufgebaut. Je nach Bedarf sind verschiedene Kommunikations- und Sicherheitskomponenten einsetzbar. Die Gewährleistung der Manipulationssicherheit der Software ist ein Hauptbaustein.

Industrial Security Features – maximale Sicherheit im Fokus
Aus den folgenden Security Features können Unternehmen die für sie relevanten Bausteine auswählen:

  • Manipulationssicherheit: Die Secure Appliance erkennt unberechtigte Zugriffe auf die Geräte-Elektronik und Manipulationsaktivitäten.
  • Remote AAA Infrastruktur: Zugriff auf die Appliance und deren Ressourcen werden zentral durch die „Authentication, Authorization, and Accounting (AAA)”-Infrastruktur des Unternehmens kontrolliert – auch offline.
  • Verschlüsselte Kommunikation: Daten werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend nur verschlüsselt übertragen.
  • Sichere Speicherung: Alle Daten werden nur verschlüsselt gespeichert. Die Appliance stellt somit einen geschützten Ablageort für die Daten bereit.
  • High Assurance Boot: Um Manipulationen zu verhindern, führt das Gerät ausschließlich signierte und zertifizierte Software aus.
  • Secure multichannel network access: Zugriff auf lokale Netzwerke oder das Internet kann je nach Bedarf über verschiedene Kanäle (Kabel, LTE, UMTS etc.) bereitgestellt werden.
  • Standortüberwachung: Die Secure Appliance kann ausschließlich an der dafür vorgesehenen Position betrieben werden, um unautorisierten Transport und Missbrauch zu verhindern.
  • Fernzugriff und -konfiguration: Die Secure Appliance kann, unabhängig von ihrem Standort, von der Firmenzentrale aus überwacht und konfiguriert werden.

Industrial Communication Bausteine – die einfache Verbindung zwischen Maschine und IT-Infrastruktur
Ergänzend zur Datensicherheit bietet Janz Tec für Secure Appliances auch vorgefertigte Bausteine und Prozesse an, die den Datenaustausch zwischen Maschinen und verschiedenen Enterprise Plattformen wesentlich erleichtern und so die Einbindung von Maschinendaten in vorhandene Systemlandschaften auf einfache Art ermöglichen. Zentrale Komponente dieser Lösung ist ein Prozess, der die Konvertierung und Aufbereitung von Maschinendaten übernimmt. Dieser kann über Konnektor-Bausteine Verbindungen sowohl zu verschiedenen Sensoren, SPS-Systemen und Standard-Bussystemen, wie auch zu unterschiedlichen Enterprise Plattformen herstellen. Daten von Maschinen, Anlagen und Fahrzeugen lassen sich so problemlos in bestehende IT-Infrastrukturen integrieren, dort sammeln und auswerten.

Mehr unter https://www.janztec.com/produkte/secure-appliance/

Embedded Computing: emVIEW- und emPC-Familie

LOGO_Embedded Computing: emVIEW- und emPC-Familie

Web Panel emWEB

LOGO_Web Panel emWEB

Baugruppen

LOGO_Baugruppen

Secure Appliance ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.