27. Februar - 1. März 2018 // Nürnberg, Germany

Presseinformationen zur embedded world

März 2017
Mit ihrer 15. Ausgabe bestätigt die embedded world erneut eindrucksvoll, dass sie DER internationale Treffpunkt für die Embedded-System-Technologie-Brache ist. Sie legte 2017 bei den wichtigen messerelevanten Kennzahlen wieder ordentlich zu und endet nach drei spannenden und intensiven Messe- und Kongresstagen mit neuen Bestmarken: Über 30.000* Fachbesucher – der internationale Anteil ist auf 38% gestiegen – kamen nach Nürnberg, und mit mehr als 1.000 Ausstellern (+8 %) aus 40 Ländern setzte die Veranstaltung ein neues Highlight. Ebenso überzeugten die parallel stattfindenden embedded world Conference und electronic displays Conference die Fachwelt: 1.796 Embedded- und Display-Experten aus aller Welt (+8%) kamen für den fachlichen Dialog und Wissenstransfer nach Nürnberg.
März 2017
Am 14. März 2017, dem ersten Messetag der embedded world Exhibition & Conference waren die Augen der Embedded-Community wieder gebannt nach Nürnberg gerichtet: Traditionsgemäß wurden die embedded AWARDS vergeben. Die in der Branche begehrte Auszeichnung prämiert zum nunmehr 13. Mal die innovativsten entwicklungstechnischen Leistungen in den Kategorien Hardware, Software und Tools. Die Preise überreichten Dr. Roland Fleck, Geschäftsführer der NürnbergMesse und Prof. Dr.-Ing. Matthias Sturm, Vorsitzender der Jury.
März 2017
Groß, größer, embedded world. Die 15. Ausgabe der Weltleitmesse für Embedded-System-Technologien markiert einen Meilenstein in der bisherigen Entwicklung: Erstmals haben sich über 1.000 Aussteller angemeldet. Die embedded world findet nunmehr verteilt auf sechs Hallen statt. Die internationale Embedded-Community blickt auf drei spannende Tage voller hochinnovativer Neuheiten und intensivem Austausch, denn neben ihrer Größe überzeugt die embedded world durch ihre Vielseitigkeit: Die beiden Kongresse embedded world Conference und electronic displays Conference, zwei hochkarätig besetzte Diskussionsrunden, zahlreiche spannende Forumsvorträge, Sonderflächen zu den Themen M2M, Electronic Displays und Safety & Security, die Verleihung des embedded AWARD, der Student Day und vieles mehr erwartet die Besucher zusätzlich zum Messegeschehen in den Hallen.
Februar 2017
Von echten Branchenexperten lernen und Kontakte zu den wichtigsten und größten Unternehmen der Embedded-Branche knüpfen – das sind die Ziele von über 1.000 Studenten aus ganz Europa, die zum STUDENT DAY im Rahmen der embedded world Exhibition&Conference am 16. März 2017 im Messezentrum Nürnberg erwartet werden. Bereits zum achten Mal wird dieser veranstaltet und hält neben der Möglichkeit, Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern zu knüpfen, auch einen exklusiven Vortrag von Sascha Wolter, Senior Manager Connected Home, Deutsche Telekom AG bereit.
Januar 2017
Vom 14. bis 16. März 2017 trifft sich die internationale Embedded-Community wieder in Nürnberg. Bereits zum 15. Mal findet die weltweit größte Fachmesse rund um Embedded-Technologien statt. Fachbesucher und Teilnehmer dürfen sich schon heute auf drei spannende Messe- und Kongresstage freuen, an denen sie den wichtigsten Trends und Trendsettern hautnah und so kompakt wie nirgendwo anders begegnen können. Damit jeder die Tage in Nürnberg optimal planen und nutzen kann, bietet die NürnbergMesse den Fachbesuchern den Rundum-Service: Online-Registrierung mit e-Ticket, Informationen zur Anreise und Unterkunft, kostengünstige Bahn- und Flugtickets, Terminvereinbarungen mit den Ausstellern. Die Planung geht einfach und schnell – am besten online.
Januar 2017
Die Erfolgsgeschichte der embedded world Exhibition & Conference setzt sich fort: Bereits zum jetzigen Zeitpunkt wurde die Ausstellungsfläche des Vorjahres überschritten – Tendenz weiter steigend. Erstmals werden 1.000 Aussteller bei der embedded world erwartet. Diese Zahlen untermauern einmal mehr, dass die Fachmesse rund um Embedded-Systeme DIE internationale Leitmesse der Branche ist.
top