Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und die Möglichkeit der Verwendung von Cookies zu widersprechen, finden Sie hier.

26. - 28. Februar 2019 // Nürnberg, Germany

Willkommen im embedded world Newsroom!

Premiere: start-up Area auf der embedded world

Auf dem Bild sehen Sie das Logo der start-up Area, eine startende Rakete sowie das Logo der embedded world und einen Hinweis zur start-up Area.

Erstmals wird es auf der embedded world Exhibition&Conference eine start-up Area geben. Die internationale Weltleitmesse findet vom
26. bis 28. Februar 2019 im Messezentrum Nürnberg statt. Jungen Unternehmen aus der Embedded-Technologie-Branche bietet die Sonderpräsentationsfläche im Herzen der Messe eine ausgezeichnete Gelegenheit, sich der internationalen Embedded-Community zu präsentieren.

„Unsere Fachbesucher wünschen sich mehr frische Ideen von jungen, innovativen Unternehmen. Dem Wunsch kommen wir gerne nach. Wir haben für die kommende embedded world die start-up Area ins Leben gerufen. Bereits jetzt sind wir mit der Anzahl angemeldeter Jungunternehmer mehr als zufrieden. Dies zeigt uns deutlich, dass die sowieso schon sehr innovative und sehr agile Embedded-Branche ein großes Potential an Unternehmensgründern hat“, so Benedikt Weyerer, Leiter der embedded world, NürnbergMesse.

Die start-up Area befindet sich mitten im Messegeschehen, in der Halle 3A, die von Zaha Hadid Architects entworfen wurde und eine der neuesten Hallen am Messeplatz Nürnberg ist. „Die start-up Area passt ganz ausgezeichnet in das wegweisende Ambiente der Halle 3A, eine unserer modernsten Hallen“, so Weyerer weiter.

Passgenau für Existenzgründer und junge Unternehmen

Angesprochen, sich auf der start-up Area der Embedded-Community zu präsentieren, sind Unternehmen, die innovative Produkte, Lösungen, Ideen und / oder Dienstleistungen der internationalen Fachwelt vorstellen möchten und weniger als fünf Jahren existieren. Darüber hinaus sollte das Start-up-Unternehmen maximal 20 Mitarbeiter haben. Die Sonderpräsentationsfläche für nationale und internationale Existenzgründer ist ausschließlich für Neuaussteller konzipiert.

Das start-up Area Package

Das Package umfasst die Standfläche auf dem Gemeinschaftsstand, den Standbau mit einer hochwertigen Grundausstattung wie Mobiliar, Beleuchtung, Stromanschluss und -verbrauch, Laufzeitreinigung und Entsorgungsservice während der Laufzeit, die AUMA-Gebühr und vieles mehr. Darüber hinaus sind inkludiert: Marketing-Services, ein Vortragsslot im Ausstellerforum und die Möglichkeit sich mit einer Einreichung beim embedded award Kategorie Start-up zu beteiligen. Die besten drei Einreichungen erhalten insgesamt ein Mediabudget von EUR 45.000.

Ausblick – Erfolgsgeschichte embedded world!

Die embedded world ist eine echte Erfolgsgeschichte. Fachmesse und Konferenzen wachsen seit Anbeginn kontinuierlich. Auch für 2019 sind die Aussichten hervorragend, die Veranstaltung legt noch einmal zu und hat die die Standfläche aus 2018 bereits deutlich überschritten.

Und für die kommende embedded world gibt es einiges Neues. „Um die Besucher noch besser an die Stände der Aussteller zu bringen, wird es einen Eingang in die Halle 3A geben. Dieser ist von den Parkplätzen gut zu erreichen und wird von den Shuttle-Bussen regelmäßig angefahren“, so Weyerer.

Zudem werden neben den bewährten Diskussionsplattformen „Safe for the Future“ und „embedded Vison“, zwei neue Panels zu den Themen „RISC-V“ und „Embedded Intelligence“ stattfinden. Die hochkarätig besetzten Diskussionen finden in den Ausstellerforen statt.

Kostenfreier Zutritt zur embedded world 2019

Mit dem Gutscheincode ew19PR können sich Messebesucher schon jetzt ihre kostenfreie Eintrittskarte zur embedded world 2019 sichern. Der Code kann unter www.embedded-world.de/gutschein eingelöst werden. Sie erhalten nach Registrierung umgehend ein elektronisches Ticket für den schnellen, direkten Zugang auf die embedded world.

Anmeldung zu den Konferenzen

Ebenfalls online sind die Anmeldungen für die embedded world Conference und die electronic displays Conference. Interessierte kommen über diesen Link zu den Konferenzen: www.embedded-world.de/de/konferenzen

Alle Informationen und Wissenswertes rund um die embedded world 2019 wie Hallenpläne, die ausführlichen Kongressprogramme, das aktuelle Aussteller- und Produktverzeichnis sowie Tipps zur Anreise finden Sie online unter: www.embedded-world.de

top