Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und die Möglichkeit der Verwendung von Cookies zu widersprechen, finden Sie hier.

26. - 28. Februar 2019 // Nürnberg, Germany

Konferenzen und Rahmenprogramm

Zurück zur Tagesansicht
Session 10.2 I: SoC II EDA I

Using Models for SoC Hardware/Software Co-design Vortragssprache Englisch

The topic of SoC design raises several challenges like: partitioning across hardware/software boundaries, inclusion of analog and mixed-signal (AMS) components, having a multidisciplinary team work together, verifying the complete system and more. In this session we will review how the MATLAB/Simulink environment can be used to model a SoC system, later generating HDL and C code from this model, thus addressing those challenges. The unified hardware/software co-design workflow can be used from the project’s early stages of algorithm design and architecture exploration, through detailed design all the way to automatically generating production quality C and HDL codes from the model. This environment facilitates mutual simulation, verification and validation of hardware, software and AMS components from the early project stages on, thus minimizing the possibility of costly project delays due to late discovered bugs. The Model-Based Design approach allows the diverse project team to reach higher levels of work efficiency, which combined with the shorter design iteration cycles, results in a better final system performance.

--- Datum: 27.02.2019 Uhrzeit: 11:30 Uhr - 12:00 Uhr Ort: Conference Counter NCC Ost

Sprecher

man

Baruch Mitsengendler

MathWorks GmbH

top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und AusstellerShop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.