Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und die Möglichkeit der Verwendung von Cookies zu widersprechen, finden Sie hier.

26. - 28. Februar 2019 // Nürnberg, Germany

Konferenzen und Rahmenprogramm

Zurück zur Tagesansicht
Session 32 - Software Engineering VI - Software Testing

Efficient Software Variants Testing Vortragssprache Englisch

Customizing of products based on customer or market demands is widely used in practice. To reduce time and costs, this is carried out using variants of the product software. Each variant needs to be tested completely according to the requirements and standards. The challenge of the test is to do this thoroughly with the lowest necessary effort. Testing software variants often requires very similar tests being created which causes painful work when updating them according to new requirements or software versions to keep everything in sync. Copying and deriving tests to get variations of test cases is not a solution, because the relations between the copied tests will get lost and errors may be introduced while copying and manually doing the same adjustments for all variants. Based on an example, a method for easy management of variant tests will be presented: This straight-forward approach for testing of a variant hierarchy provides a unique identification of test cases and multiple levels of inheritance of test cases into all test variants. Starting with a set of base test cases common testing aspects are propagated automatically to each derived test. Inherited tests can be adapted to the variant specific requirements and additional tests can be added. This reduces redundant work and keeps the hierarchical dependencies of the variant tree. Updates of the base tests will be merged into the child tests automatically. Such a reuse and inheritance of test cases greatly facilitates the creation of tests for software variants. The centrally managed tests are identified using UUIDs which allow sharing and merging tests between distributed teams.

--- Datum: 01.03.2018 Uhrzeit: 15:30 Uhr - 16:00 Uhr Ort: Conference Counter NCC Ost

Sprecher

man

Michael Wittner

Razorcat Development GmbH

top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und AusstellerShop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.