Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unser Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

25. - 27. Februar 2020 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte embedded world 2020

CTE

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben noch keine Anmeldedaten? Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie alle Vorteile der Aussteller- und Produktdatenbank, des Rahmenprogramms sowie des TicketShops.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Der Klassifizierungsbaumeditor – CTE – wird für die systematische Entwicklung von Testfällen nach der Klassifizierungsbaummethode eingesetzt. Die Klassifizierungsbaummethode ist eine intuitive und systematische Methode um eine (funktionale) Spezifikation in eine Anzahl von Testfällen zu transformieren.

Der CTE ist in TESSY vollständig integriert, sodass die mit dem CTE erstellten Testfälle sofort ausgeführt werden können. In den von TESSY erzeugten Testergebnisberichten ist der Klassifizierungsbaum als Grafik enthalten. Die Entwicklung von Unit-, Integrations- oder Systemtest wird mit TESSY und dem CTE erheblich erleichtert.

Mit der TESSY Version 4.1 wurde der CTE als Eclipse-basierter Editor neu entwickelt und mit neuen Funktionalitäten erweitert, was das Design von Testfällen und die Zuordnung von Testdaten zu Baumknoten verbessert: Es können Abhängigkeiten definiert werden die automatisiert für jeden Testfall Markierung von Klassen entfernt und hinzufügt. Testfälle können anhand der im Baum ausgewählten Klassifikation automatisch für dessen Klassen oder für den gesamten Klassifizierungsbaum generiert werden. Farben können an jedem CTE Objekt individuell definiert werden und das Design des Klassifizierungsbaumes kann mit CSS Style Sheets vorbestimmt werden, was die Arbeiten in einem Test Team erleichtert.

In der aktuellen TESSY Version 4.2 wurde der CTE mit einer automatischen Generierung des Klassifizierungsbaumes erweitert. Dieser Generator vereinfacht den Entwurf von Tests, indem er basierend auf der Schnittstelle eines Testobjekts einen passenden Baum generiert. Für jede Eingangsvariable wird eine Klassifikation mit den möglichen Werten als Klassen entsprechend der Äquivalenzklassen-Methode erzeugt und direkt mit den Werten der Implementierungs-variablen und Funktionen verlinkt. Ein projektübergreifende Interface Dictionary bietet außerdem die Möglichkeit, den Implementierungsvariablen die passenden Spezifikationsnamen zuzuordnen, die dann in allen CTE-Testspezifikationen verwendet werden können. Bei Änderung der Schnittstelle werden die Interface Dictionary-Einträge synchronisiert und die zugehörigen CTE-Klassifikationen automatisch aktualisiert.

Die Klassifizierungsbaummethode behandelt den Aspekt des modellbasierten Testens und erfüllt die Testanforderungen der Normen für sicherheitskritische Softwareentwicklungen. Der CTE ist hervorragend für Black Box Tests geeignet, die ausschließlich auf der Spezifikation der zu testenden Software basieren. Unabhängig von TESSY ist der CTE auch als Einzelplatzversion erhältlich.

Dieses eingebettete Video wird durch YouTube bereitgestellt. Beim Abspielen des Videos werden Nutzungsdaten an YouTube übermittelt. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf „Video starten“, um das Video abzuspielen.

Video zum Produkt

 Video abspielen 
top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und AusstellerShop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.