Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und die Möglichkeit der Verwendung von Cookies zu widersprechen, finden Sie hier.

25. - 27. Februar 2020 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte embedded world 2020
Produkt vergrößern LOGO_UDE Universal Debug Engine® / Debugging mit UAD2next

UDE Universal Debug Engine® / Debugging mit UAD2next

LOGO_UDE Universal Debug Engine® / Debugging mit UAD2next

UDE Universal Debug Engine® / Debugging mit UAD2next

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben noch keine Anmeldedaten? Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie alle Vorteile der Aussteller- und Produktdatenbank, des Rahmenprogramms sowie des TicketShops.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Die UDE Universal Debug Engine® / Universal Access Device 2next (UAD2next) ist eine moderne, leistungsfähige und flexible Debug-, Test- und Trace-Plattform, die eine breite Palette von Mikrocontrollerfamilien und Devices unterstützt, darunter AURIX, TriCore, PowerArchitecture, S32, Cortex-R/A/M, ARM7/9/11, Renesas RH850 und SH-2A, XC2000/XE166 und C166/ST10. UDE bietet eine breite Palette von Funktionen für HLL- und Assembler-Debugging, Echtzeitüberwachung, Systemvisualisierung und Systemanalyse.

  • Einfaches Einrichten von Debug-Sitzungen für verschiedene Arten von Mikrocontrollern
  • HLL-, Mixed-Level- und Assembler-Level-Debugging
  • Visualisierung des Laufzeitverhaltens, von Zuständen, Variablen etc. der Target-Applikation
  • Multicore-Unterstützung in einer einheitlichen Benutzeroberfläche mit Core-spezifischer Farbgebung
  • Konfigurierbares synchrones Break, Single-Stepping für mehrere Cores eines Multi-Core-Systems
  • Trace-basierte Analyse auf Systemebene mit Code-Coverage und Profiling ohne Code-Instrumentierung
  • Unterstützung für eine breite Palette von C/C++ Cross-Compilern, einschließlich HighTec/GNU, Tasking, Keil, ARM, WindRiver, Green Hills, etc.
  • Awareness für verschiedene RTOS wie PXROS, CMX, µC/OSII, rcX, OSEK, FreeRTOS und SafeRTOS
  • Hypervisor Awareness für LynxSecure Hypervisor
  • Integriertes UDE MemTool für die Programmierung von On-Chip-FLASH und externen FLASH/OTP-Speichern
  • Automatisierungsschnittstelle / Software-API für die Kopplung von 3rd-Party-Tools und für  Scripting mit Standardsprachen wie Perl, Python, Java, VB Script, Power Shell, C/C++ und .NET.
  • Eclipse Plug-in integriert UDE in Eclipse und bietet vollständige Cross-Debugger-Funktionalität..
  • … und vieles mehr

Das Universal Access Device 2next (UAD2next) vervollständigt die umfangreichen Debug-Funktionen von UDE um einen robusten, effizienten und schnellen Target-Zugang. Mit dem flexiblen Adapterkonzept unterstützt das UAD2next eine Vielzahl von verschiedenen Debug-Schnittstellen. Das UAD2next kann um Plugin-Trace-Module erweitert werden, die die Aufzeichnung von Trace-Daten verschiedener On-Chip-Trace-Architekturen wie ARM CoreSight, Infineon MCDS oder NEXUS Class 3+ unterstützen. Das UAD2next kombiniert State of the Art Debug-Funktionen und CAN mit Trace-Funktionen. Damit ist es ideal für effizientes Debugging, Tests und Analysen auf Systemebene.

  • Hochgeschwindigkeits-Host-Schnittstellen: USB3, Gigabit Ethernet
  • Bewährte Adapterlösung für schnellen und zuverlässigen Target-Zugang: DAP, SWD, JTAG, cJTAG, LPD
  • Bis zu 160 MHz Shift-Clock und 1,65 V - 5,5 V I/O-Spannung
  • ASC- und CAN-Schnittstellen
  • Unterstützung für DXCPL (DAP über CAN Physical Layer)
  • Galvanisch getrennte Target-Adapter als Option
  • Einfache Erweiterung durch einsteckbare Trace-Module für unterschiedliche Trace-Schnittstellen
  • 512 MB Trace-Speicher
  • Bis zu 12 Bit paralleler Trace
  • AURORA serieller Hochgeschwindigkeits-Trace mit bis zu 1,25 Gbit/s Übertragungsgeschwindigkeit
top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und AusstellerShop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.