Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und die Möglichkeit der Verwendung von Cookies zu widersprechen, finden Sie hier.

25. - 27. Februar 2020 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte embedded world 2019
Produkt vergrößern LOGO_Embedded Boards von F&S

Embedded Boards von F&S

LOGO_Embedded Boards von F&S

Embedded Boards von F&S

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben noch keine Anmeldedaten? Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie alle Vorteile der Aussteller- und Produktdatenbank, des Rahmenprogramms sowie des TicketShops.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Im komplexen Bereich der Embedded Boards bietet Endrich eine exzellente Auswahl an Computer on Modules (CoM). Neben der efus™ vertreibt Endrich auch die neue PicoCore™ Serie von F&S Elektronik Systeme.
Der Einsatz der efus™ garantiert ein schnelles „time-to-market“. Der platzsparende Formfaktor hat eine Größe von nur 47 x 62 mm und ist mit Fingerkontakten für den gängigen 230-Pin MXM2 edge connector (preiswert, für Industrie und Automotiv zugelassen) ausgestattet.

Die efus™ ist nach dem „EasyLayout“ Richtlinien designt, sodass alle Signalleitungen auf dem Base Board ohne Kreuzungspunkte an die Steckverbinder geroutet werden können. Dies ermöglicht ein einfaches Base Board Design und zudem ein optimales EMV Verhalten. Die verwendete NXP i.MX6 Cortex-A9 CPU verfügt über eine hohe Rechenleistung, sehr gute Multimediaeigenschaften (3D Grafik, 1080p Decoder 1080p, H.264 HP, ARMv7™, NEON und VFPv3) und eine Vielzahl von Schnittstellen. Zudem gibt es eine UltraLite Version mit einem Cortex-A7 Kern.

Die Leiterplattenfläche der efus™ kann seitlich mit Funkmodulen (WLAN, ZigBee, Z-Wave, EnOcean) erweitert werden, ohne dass das Layout des CPU Bereichs verändert werden muss.
Die neue Produktfamilie PicoCore™ wurde speziell für mobile, strom- und platzoptimierte Anwendungen entwickelt. Das CoM Board hat die Maße 34 x 40 mm und ist mit den NXP CPUs i.MX7UL, 6SoloX und 6LL erhältlich. Die CoM Module verfügen ebenfalls über Bluetooth und WLAN. Durch die sehr kleine Baugröße bieten sich die PicoCore™ insbesondere für mobile sowie Smart-Home Anwendungen an.

Alternativ zu Lösungen mit Computer on Module (COM), für die ein Base Board notwendig ist, bietet sich der Einsatz eines Single Board Computers (SBC) in einem etablierten Formfaktor an. Da die Entwicklung eines Base Boards entfällt, werden Kosten eingespart und die Entwicklungszeit wird erheblich reduziert (Time-To-Market).

Die armStone™ bietet alle gängigen Schnittstellen (auf Standardbuchsen oder auf Stiftleisten) an. Ein Display kann einfachst über die LVDS Schnittstelle angeschlossen werden. Weiterhin steht noch eine Display/ Monitorschnittstelle über z.B. DVI zur Verfügung.  Der PicoITX Formfaktor ist perfekt ausgelegt für die Entwicklung kleiner, aber leistungsstarker Anwendungen. Mit einer Größe von 100 x 72 mm eignet sich der PicoITX Formfaktor für kompakte stationäre, wie auch für tragbare Geräte. Die Standardbuchsen sind auf der Längsseite herausgeführt und können somit an der Gehäuserückseite platziert werden. Versorgt wird die armStone mit einer Single Supply von 5V. Die Leistungsaufnahme kann, abhängig von der CPU, bei nur wenigen Watt liegen, damit kann die armStone ohne Lüfter oder Kühlkörper eingesetzt werden.

Alle Embedded Boards von F&S werden mit vorinstalliertem OS ausgeliefert. Es stehen Windows Embedded Compact 7, Windows Embedded Compact 2013 (inkl. der Microsoft Lizenz) sowie Linux (Buildroot und Yocto) zur Verfügung.
Natürlich besteht unter WEC 7 auch die Möglichkeit, selbst andere vorhandene Kernelversionen zu installieren, oder gegebenenfalls eigene Kernel zu erstellen. Unter Linux stehen BSP und Toolchain bereit.
Neben dem umfangreichen Hard- und Software Support, ist die Langzeitverfügbarkeit eine Kernkompetenz von F&S. Gegründet auf dem „alles aus einer Hand“ (Hard-, Software und Fertigung) Prinzip können die Embedded Boards 10 Jahre geliefert werden.
 

top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und AusstellerShop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.