Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und die Möglichkeit der Verwendung von Cookies zu widersprechen, finden Sie hier.

26. - 28. Februar 2019 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte embedded world 2019

LPKF ProtoMat

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben noch keine Anmeldedaten? Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie alle Vorteile der Aussteller- und Produktdatenbank, des Rahmenprogramms sowie des TicketShops.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Die LPKF ProtoMaten haben sich weltweit einen festen Platz in vielen Entwicklungslaboren erobert. Sie sind das Kernstück der Strukturierung seriennaher Leiterplatten ohne Ätzchemie. Das Leitungsbild entsteht durch Negativfräsen aus vollflächig beschichteten Boards. Zusätzlich können diese Systeme zum Beispiel Löcher bohren oder einzelne Leiterplatten durch Konturfräsen aus größeren Nutzen heraustrennen.

Der ProtoMat S103 ist das Spitzensystem der ProtoMaten mit einer Hochleistungsspindel mit 100 000 U/min. Er verfügt über 15 Werkzeugwechselpositionen für das softwaregesteuert Laden mechanischer Werkzeuge, ein kamerabasiertes Vision-System, einen Vakuumtisch und einen pneumatischen Arbeitstiefenbegrenzer. Der LPKF ProtoMat S103 steht für höchste Präzision und exakte Leiterplattengeometrien – beim Erstellen von filigranen Pads-Layouts für hochintegrierte Bauteile, bei empfindlichen Materialien oder für HF-Schaltungen ist die hohe Spindeldrehzahl ein entscheidender Vorteil.

Je nach Material lassen sich gefräste Strukturen mit einem Pitch von 200 µm (100 µm Leiterbahn, 100 µm Abstand) auf FR4 (18 µm Kupfer) realisieren. Die optimale Bearbeitungsmethode ermittelt die im Lieferumfang enthaltene Software LPKF CircuitPro aus den importierten Layoutdaten. Sie übernimmt selbständig einzelne Prozessschritte und leitet den Benutzer einfach durch den gesamten Herstellungsprozess.

Produktwebsite:

http://www.lpkf.de/produkte/rapid-pcb-prototyping/fraesbohrplotter/index.htm

LPKF Contac S4

LOGO_LPKF Contac S4

LPKF ProtoLaser S4

LOGO_LPKF ProtoLaser S4

SMT-Prototyping

LOGO_SMT-Prototyping
top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und AusstellerShop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.