Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können.Weitere Informationen

26. - 28. Februar 2019 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte embedded world 2018
Produkt vergrößern LOGO_Cyber-Sicherheit für das Internet der Dinge

Cyber-Sicherheit für das Internet der Dinge

LOGO_Cyber-Sicherheit für das Internet der Dinge

Cyber-Sicherheit für das Internet der Dinge

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben noch keine Anmeldedaten? Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie alle Vorteile der Aussteller-Plattform.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Im Internet der Dinge kommt es zu einer Verschmelzung der realen mit der digitalen Welt. Dadurch verschwindet der bisherige, verlässliche Schutzwall zwischen diesen Welten immer mehr, sodass Cyberangriffe reale Auswirkungen im Alltags- oder Berufsleben haben können. Aufgrund der Rahmenbedingung eingeschränkter Ressourcen in cyberphysischen Systemen im Internet of Things oder in Sensornetzwerken lassen sich herkömmliche Sicherheitsmechanismen, wie Firewalls, Intrusion Detection Systems oder auch AntiViren Software, nicht anwenden. Auch mobile Geräte sind inzwischen tägliche Begleiter. Dabei werden auf ihnen oftmals sehr persönliche und sensitive Informationen gespeichert und verarbeitet. Darüber hinaus werden sie auch zunehmend als Bedieneinheit im Kontext von Industrie 4.0 Anwendungen verwendet.

In den letzten Jahren wurde nahezu jedes dritte Unternehmen in Deutschland über digitale Wege angegriffen. Durch den aktuellen Wandel wie in der Industrie 4.0 oder im Internet der Dinge zu sehen, werden auch die Gefahren von Angriffen auf IT-Systeme auch auf eingebettete Systeme übertragen. Die zunehmende Vernetzung von Maschinen und Geräten mit den IKT-Systemen erhöhen die Angriffsmöglichkeiten auf Unternehmen.

Aber es gibt Möglichkeiten, sich und sein Netzwerk effektiv zu schützen. Die Schutzmaßnahmen fangen bereits bei der Installation an. Jedes angeschlossene Gerät muss als mögliches Einfallstor für das gesamte System gesehen werden. Die übergreifende Vernetzung von Einzelgeräten, welche innerhalb eines digitalen Betriebs vorhanden sind, sorgt dafür, dass das gesamte Netzwerk lediglich so robust wie das am schwächsten gesicherte Gerät ist. Natürlich benötigt auch das Komplettsystem ausreichende Sicherheitsmechanismen, wie Firewall, Zugriffsrechte und Verschlüsselung. Gerade im Zuge der Vernetzung zahlreicher Systeme, sollten regelmäßige Up-Dates aller relevanten Einzelgeräte zur Gewohnheit werden. Auch hier sollte man auf die Authentizität der Updates achten.

Das Fraunhofer IIS fokussiert sich bei seinen Forschungsarbeiten auf die drei Bereiche „Internet of Things und vernetzte Sensorsysteme“, „Systemsicherheit eingebetteter Systeme“ und „Mobile Sicherheit“. Wir beschäftigen uns mit ganzheitlicher Sicherheit vernetzter und verteilter Systeme im IoT. Hierfür erforschen wir auch sichere schmalbandige Kommunikationskanäle besonders für industrielle Prozesse. Wir entwickeln zuverlässige Sicherheitskonzepte entlang der Informationswege und sorgen für eine Absicherung des kompletten Systems vom Sensor bis in die Cloud. Wir bieten Technologieberatung und -entwicklung im Bereich Cyber-Sicherheit an und im Rahmen des Lernlabors Cybersicherheit halten wir Weiterbildungen für Fach- und Führungskräfte zu aktuellen Sicherheitsthemen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.iis.fraunhofer.de/sicherheit

top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.