14. - 16. März 2017 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Echtzeitfähigkeit des Linuxkernels und Qualitätssicherung in der OSADL QA-Farm

Echtzeitfähigkeit des Linuxkernels und Qualitätssicherung in der OSADL QA-Farm

LOGO_Echtzeitfähigkeit des Linuxkernels und Qualitätssicherung in der OSADL QA-Farm

Echtzeitfähigkeit des Linuxkernels und Qualitätssicherung in der OSADL QA-Farm

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Vor noch nicht langer Zeit war es durchaus auch in Fachkreisen umstritten, ob es überhaupt möglich ist, einen zu anderen Zwecken entwickelten General Purpose Kernel wie Linux zu einem Echtzeitkernel umzubauen. Inzwischen ist klar geworden und auch allgemein akzeptiert, dass dies durchaus möglich ist und ein entsprechend angepasster Linuxkernel problemlos für einen Vielzahl von Echtzeitaufgaben, wie sie z.B. in der Industrie anfallen, eingesetzt werden kann. Den Linuxkernel echtzeitfähig zu machen war unter anderem auch ein wichtiges Ziel bei der Gründung von OSADL. Seit Anfang 2016 hat es die Linux Foundation übernommen, die Weiterentwicklung der Echtzeiteigenschaften des Linuxkernels zur koordinieren und Sponsoren dafür zu motivieren (Linux Foundation RTL Project). Mit seiner Goldmitgliedschaft in diesem Projekt trägt auch OSADL dazu bei und hat die Aufgabe übernommen, die Automatisierungsindustrie dort zu repräsentieren.

Allerdings gilt auch hier, dass die einfache Verfügbarkeit eines derartig angepassten Linuxkernel nicht ausreicht, sondern es müssen kontinuierliche Tests an einer Vielzahl von Systemen durchgeführt werden, um industriellen Anwendern die notwendige Funktionssicherheit zu bieten. Unter anderem in diesem Zusammenhang ist die sogenannt OSADL QA-Farm entstanden.

In der OSADL QA-Farm werden zur Zeit über 100 verschiedene Embedded Systeme mit ARM-, Mips-, PowerPC- und x86-Prozessoren kontinuierlich getestet und überwacht. Besonderes Augenmerk wird dabei darauf gelegt, dass sämtliche Fehlermeldungen lückenlos dokumentiert und den Kernelentwicklern verfügbar gemacht werden können. An allen Systemen werden außerdem Langzeit-Messungen von vielen Variablen vorgenommen. Diese lassen sich u.a. in die Bereiche Benchmarking, Massenspeicher, Netzwerk, Prozesse, Echtzeit, Sensoren, Zeitsynchronisation und Leistungsaufnahme einteilen. Die Ergebnisse werden wahlweise entweder vertraulich behandelt oder allgemein für jedermann auf der OSADL-Website verfügbar gemacht. In jedem Fall können die Daten auch dazu genutzt werden, Hard- und Software der Systeme gezielt zu optimieren.

Aus welchen Gründen entscheiden sich immer mehr Unternehmen, Ihre Geräte bei OSADL testen zu lassen?

  • Ideale Bedingungen durch etablierte Infrastruktur
  • Einfache Differenzierung zwischen systematischen und individuellen Fehlern
  • Zuverlässige Auswahl des für den jeweiligen Anwendungsfall am besten geeigneten Boards durch Systemvergleich
  • Unabhängige externe Testinstanz

Einige der Systeme befinden sich seit mehr als fünf Jahren in der OSADL QA-Farm. Nach diesem Zeitraum sind bei zum Beispiel täglich 200 Millionen Einzelmessungen der Präemptions-Latenz insgesamt Daten von deutlich mehr als 10¹¹ Messungen verfügbar, wodurch eine sehr hohe Zuverlässigkeit der Messergebnisse entsteht.

Mehr Informationen unter: qa.osadl.org

Dokumente zur Zertifizierung des Linuxkernels nach SIL2 (SIL2LinuxMP)

LOGO_ Dokumente zur Zertifizierung des Linuxkernels nach SIL2 (SIL2LinuxMP)

License Compliance Audit (LCA) und juristische Know-how-Datenbank

LOGO_License Compliance Audit (LCA) und juristische Know-how-Datenbank

Echtzeitfähigkeit des Linuxkernels und Qualitätssicherung in der OSADL QA-Farm ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.