14. - 16. März 2017 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_EUROS Zusatzkomponenten

EUROS Zusatzkomponenten

LOGO_EUROS Zusatzkomponenten

EUROS Zusatzkomponenten

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Eine Reihe zusätzlicher Komponenten, die optional angeboten werden, erweitert das Funktionsspektrum des Echtzeit-Betriebssystems EUROS. In Verbindung mit diesen Add-Ons wird EUROS zu einer leistungsfähigen Basis für Ihre Anwendungen.

Netzwerk-Protokolle

EUROS implementiert eine leistungsfähige Treiber-Schnittstelle, die auf dem Konzept einer Hardware-Abstraktions-Ebene (HAL) basiert und somit die größtmögliche Portabilität aller Treiber-Pakete gewährleistet.

Die bei EUROS angebotene Embedded-Internet-Lösung basiert auf dem eigenen TCP/IP-Protokoll-Stack, der über die Standard-Socket Programmierschnittstelle angesprochen wird. Darauf aufbauend stehen Dienste wie PPP, FTP-Server, SNMP-Agent, SMTP-Client,DHCP, Telnet, SSL,TSL , Ethernet/IP,  Modbus/TCPusw. zur Verfügung. Das Embedded-Internet-Paket wird vom EUROS-Webserver abgerundet, der für Fernwartung, -visualisierung und -konfigurierung von Echtzeitanwendungen eingesetzt werden kann. Darüber hinaus wird durch EUROS der Einsatz einiger Echtzeit-Ethernet Protokolle wie GPRS, Powerlink, Profinet IO und EtherCAT  ermöglicht.

Lokale Bussysteme

CAN

Die EUROS CAN Treiber erlauben einen komfortablen Zugriff auf den CAN-Controller eines Embedded Systems, ohne dass der Anwender spezielle Kenntnisse über den zu Grunde liegenden Controller haben muß. Die CAN Treiber abstrahieren den Nachrichtenempfang wie auch das Versenden von Nachrichten, und sind multitaskingfähig sodaß von mehreren Tasks ein Zugriff auf den CAN Bus erfolgen kann. Ein umfangreiches Fehlermanagement erlaubt eine komfortable Kontrolle über Fehlerzustände auf dem Bus. CAN Treiber sind für viele Onboard- wie auch externe Controller verfügbar. Weiterhin sind auch höhere Protokolle wie z.B. CANopen und DeviceNet verfügbar.

USB Host Software

Die EUROS USB Host Software enthält alle benötigten Komponenten, um USB Geräte in EUROS nwendungen nutzen zu können: USB Host Software,  USB Host-Controller,  USB Geräte/Klassentreiber.

EUROS unterstützt auch folgende Busstysteme: RS232, RS485, I2C, SPI, AS-i, Profibus, LIN-Bus, FlexRay, IEEE 1394, DIN-Messbus, InterbusS, SCSI, PCI

File Systeme

Das Dateiverwaltungssystem (File-System) von EUROS ermöglicht den Zugriff auf blockorientierte Geräte, wie beispielsweise Festplatten, Floppy-Disks, RAM-, Flash-, NAND-Speicher, SD/MMC-Karten, Compact-Flash-Karten, usw. Derzeit werden die Dateisystemformate FAT12, FAT16 und FAT32 unterstützt, die einen industriellen Quasi-Standard darstellen. Das Dateiverwaltungssystem ist multitaskingfähig, d.h. es können mehrere Tasks gleichzeitig auf  Dateien/Verzeichnisse zugreifen. Die Koordinierung und Synchronisierung der Zugriffe wird dabei vollständig vom File-System übernommen, so dass die Daten immer konsistent sind. Eine Flash- sowie eine FailSafe-Variante des File-Systems sind ebenfalls erhältlich.

Treiberpakete

Für EUROS existiert bereits eine große Anzahl an Treibern für unterschiedliche Peripherie-Bausteine.

Grafik Bibliotheken

EUROS verfügt über verschiedene skalierbare Grafik-Bibliotheken, die neben der grundlegenden Grafik-Funktionen auch solche Funktionen wie Ausgabe von True-Type Fonts, Laden von Bitmaps unterschiedlicher Formate, Kantenglättung, ein "look and feel" Windows-Oberfläche integriertem Message-Handling und vordefinierten Steuerelementen, zur Verfügung stellen

Middleware

Der weltweite Kommunikationsstandard OPC Unified Architecture steht ebenfalls für alle Embedded Systeme unter EUROS zur Verfügung. Dem OPC UA-Stack  zugrundeliegende Service-orientierte Architektur ist die erfolderliche Basis zur Herstellung der Interoperabilität von Geräten und Dienstleistungen innerhalb der neu entstehenden Technologien wie Industrie 4.0, Smart Home oder Internet der Dinge. Durch die neue, integrierte, skalierbare OPC UA -Lösung von EUROS stehen diese  Kommunikationsstandards jetzt auch für Embedded-Geräte beliebiger Größe zur Verfügung, wodurch ihre vertikalen und horizontalen Vernetzung in modernen Netzwerkumgebungen ermöglicht wird.

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.