14. - 16. März 2017 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Intelligentes Indoor-Monitoring zur bedarfsgesteuerten Überwachung der Luftqualität

Intelligentes Indoor-Monitoring zur bedarfsgesteuerten Überwachung der Luftqualität

LOGO_Intelligentes Indoor-Monitoring zur bedarfsgesteuerten Überwachung der Luftqualität

Intelligentes Indoor-Monitoring zur bedarfsgesteuerten Überwachung der Luftqualität

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Jeder Mensch verbringt mehr als die Hälfte seines Lebens in Innenräumen. Die Gefahren, die dort lauern, sind vielen nicht bekannt oder werden ignoriert. Quellen für eine Verunreinigung der Luft sind, neben den herkömmlichen Ursachen wie Kohlendioxid und ausgeatmeter Feuchtigkeit, auch austretende Giftstoffe aus Möbeln oder Einrichtungsgegenständen. Verbrauchte Luft beeinträchtigt nicht nur das körperliche und geistige Leistungsvermögen, sondern kann langfristig gesundheitliche Schäden nach sich ziehen. Damit eine ausreichend gute Luftqualität gewährleistet werden kann, ist ein geregelter Luftaustausch notwendig. Regelmäßiges Lüften von Innenräumen ist deshalb ein wichtiger Aspekt im Zusammenhang mit einem ausgewogenen Raumklima. In den meisten Fällen wird das Lüften der Räume nur bedingt oder gar nicht durchgeführt.

Unterstützung liefert ein System, welches aktiv auf eine unzureichende Luftqualität im Innenraum auf-merksam macht. Diese intelligente Indoor-Monitoringlösung verfügt über einen Sensor, der den CO2-Gehalt der Umgebungsluft misst und diesen mit einem definierten Sollwert vergleicht. Die im Jahr 2008 durch das Bundesumweltamt festgelegten Leitwerte für Kohlendioxid in der Raumluft dienen dabei als definierte Grenzwerte für die entwickelte Luftqualitätssensorik. Ausgehend von diesem Vergleich erfolgt ein visuelles Feedback durch das Verändern der Lichtfarbe einer angesteuerten Leuchte. Je nachdem welcher Wert durch den Sensor ermittelt wird, ändert sich das Farbspektrum fließend von grün für »unbedenklich«, nach gelb für »auffällig«, bis hin zu rot für »nicht akzeptabel«.

Der Unterschied zu bereits auf dem Markt etablierten Produkten liegt darin, dass das System auf mehrere externe Geräte zugreifen kann, die eine eigene Funkschnittstelle besitzen und diese Geräte dadurch als Aktorik fungieren können. Eine Anbindung an das Internet entfällt somit und ebenso ist eine Speicherung von Daten in der Cloud nicht notwendig. Das System kann deshalb, bei entsprechender Auslegung der energetischen Versorgung, auch für den mobilen Einsatz genutzt werden, was ein weiterer Vorteil gegen-über konventionellen Systemen ist.

: Umweltmonitoring als Entwicklungskonzept im Sinne der »Smart Cities«

LOGO_: Umweltmonitoring als Entwicklungskonzept im Sinne der »Smart Cities«

Bluetooth-LE Armband mit thermoelektrischer Energieversorgung

LOGO_Bluetooth-LE Armband mit thermoelektrischer Energieversorgung

Fußmed - Textilintegrierte Sensorik misst Druckbelastung am Fuß

LOGO_Fußmed - Textilintegrierte Sensorik misst Druckbelastung am Fuß

GNSS-Empfänger mit offener Softwareschnittstelle

LOGO_GNSS-Empfänger mit offener Softwareschnittstelle

Intelligentes Werkzeugmanagement im Rahmen der digitalen industriellen Revolution

LOGO_Intelligentes Werkzeugmanagement im Rahmen der digitalen industriellen Revolution

MIOTY - Die drahtlose IoT-Plattform

LOGO_MIOTY - Die drahtlose IoT-Plattform

OGEMA 2.0 – Das Open Source Framework für Ihr Energiemanagementsystem

LOGO_OGEMA 2.0 – Das Open Source Framework für Ihr Energiemanagementsystem

s-net®- die anpassungsfähige Multi-hop-Funktechnologie für IoT und Industrie 4.0-Anwendung

LOGO_s-net®- die anpassungsfähige Multi-hop-Funktechnologie für IoT und Industrie 4.0-Anwendung

Wearable Ultra-Low-Power Sensor

LOGO_Wearable Ultra-Low-Power Sensor

Intelligentes Indoor-Monitoring zur bedarfsgesteuerten Überwachung der Luftqualität ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.