14. - 16. März 2017 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Applikations-Entwicklung

Applikations-Entwicklung

LOGO_Applikations-Entwicklung

Applikations-Entwicklung

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Für die Entwicklung von Applikationen im industriellen Umfeld sind die Netzwerkintegration der Embedded-Produkte sowie neue Bedienkonzepte ein wesentlicher Gestaltungsparameter geworden. Die Geräte auf der Feldebene sind in der Regel keine Stand-alone-Lösungen, sondern werden von einem Prozesssteuerrechner kontrolliert, der seinerseits wiederum in ein lokales oder unternehmensübergreifendes Netzwerk sowie die zugehörigen Business-Prozesse integriert sein kann. Zwischen Feld- und Business-Ebene entsteht so etwas wie eine Middleware.

emlix setzt hier u.a. C/C++, meist als Qt-basierte Lösung oder Java ein. Für die Kommunikation zwischen den Ebenen werden unter anderem Restful Webservices verwendet. Welche Lösungskomponenten zum Einsatz kommen, ist in hohem Maße abhängig vom Anwendungs- und Integrationskontext. Ebenso spielen natürlich die Leistungsfähigkeit der Hardware, aber auch die geforderte Performance der Prozesse eine Rolle.

Während auf der Feldebene häufig echtzeitkritische Prozesse ablaufen, ist dies auf der Business-Ebene keine Anforderung. Kommunizieren beide Ebenen miteinander, muss dies bereits bei der Architekturplanung berücksichtigt werden. Gleiches gilt für die Trennung von Open Source und proprietärer Software. Unter anderem durch die hohe Verfügbarkeit und die komfortable Handhabung von mobile Devices im Alltag wandeln sich auch Bedienkonzepte in der Industrie. Die Komforterwartungen der Nutzer steigen. Die Bedienung erfolgt remote über Mobile Devices.

Parallel haben sich die nutzbaren Technologien weiterentwickelt. So stellt Qt ebenso - auch webbasierte  – Lösungen bereit wie diverse Javascript/html5-Frameworks. Hinzu kommt, dass Backend- und Frontend-Lösungen – also der eigentliche Steuerrechner und das User Interface - nicht notwendigerweise die gleiche Technologie verwenden müssen.

Auch Android kann eine Alternative für industrielle Anwendungen sein, sofern bestimmte Rahmenbedingungen beachtet werden.

Bei der Planung solcher geräte- und ebenenübergreifenden Architekturen und Bedienkonzpte müssen notwendigerweise Security-Anforderungen eine deutlich größere Rolle spielen als bei Stand-alone-Konzepten. emlix unterstützt seine Kunden bei der Planung einer geeigneten System- und Software-Architektur, bei der Implementierung und Integration der Lösungen sowie beim Life Cycle Support und der Wartung.

Technologien & Frameworks

emlix setzt bei der Applikationsentwicklung in Embedded-Projekten unter anderem die folgenden Programmiersprachen, Frameworks und Technologien ein:

■  C/C++, Qt, Java, LUA, Python

■  nano-X, GTK+, SDL

■  JSON, XML

■  jsonRPC, D-Bus

■  html5, JavaScript, REST

■  HTTP, FTP, SMTP, TCP/IP, UDP

■  Authentifizierung, Verschlüsselung

■  Zertifikate, Signaturen

■  SSL, TLS

Embedded Linux System Development

LOGO_Embedded Linux System Development

Life Cycle Support und Security-Monitoring

LOGO_Life Cycle Support und Security-Monitoring

Open Source Entwicklungswerkzeuge & Prozesse

LOGO_Open Source Entwicklungswerkzeuge & Prozesse

Vertical Integration

LOGO_Vertical Integration

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.