14. - 16. März 2017 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_iLCDs mit kapazitivem Touchscreen

iLCDs mit kapazitivem Touchscreen

LOGO_iLCDs mit kapazitivem Touchscreen

iLCDs mit kapazitivem Touchscreen

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

iLCDs mit kapazitivem Touchscreen für raue Umgebungen

Die iLCDs mit 5.0", 5.7" und 7.0" sind nun auch mit der Projected Capacitive Touch (PCAP) Technologie verfügbar. Somit ist ein verschleißfreier Betrieb in Umgebungen möglich, in denen raue Bedingungen herrschen oder Vandalensicherheit gefordert ist. Typische Einsatzgebiete sind Benutzerschnittstellen in Fabriken, im öffentlichen Raum und in medizintechnischen Geräten.

Die iLCDs DPP-C50, DPP-C57 und DPP-C70 mit PCAP-Touch unterstützen die Multitouch-Bedienung, über Konfigurationsparameter können bis zu fünf Touch-Punkte gleichzeitig aktiviert werden. Fingerbewegungen am Touchdisplay werden reported und von der jeweiligen Anwendung interpretiert.

Bei den kapazitiven iLCDs ist der Einbau hinter Glas bis zu 4 Millimeter Stärke möglich. Ein solches „Cover Glass“ schützt noch besser vor ruppiger Bedienung und kann auch bedruckt werden, um sich harmonisch in das Gerätedesign einzufügen. Die konkrete Einbausituation wird über einstellbare Touch-Parameter am iLCD berücksichtigt. Damit erleichtert demmel products die anwendungsunabhängige Integration von iLCDs.

Als Option bietet demmel products das Optical Bonding der Display-Komponenten an. Damit wird eine noch bessere mechanische Robustheit und eine sehr gute Ablesbarkeit sogar bei Sonnenlicht („sunlight readability“) erzielt.

Die kapazitiven Touchdisplays sind zu den Modellen innerhalb der iLCD-Produktlinie voll kompatibel. Die iLCDs mit PCAP-Touch sind wie ihre Schwestermodelle mit dem neuen schnellen DPC3090-Prozessor und einem 128 MByte großen Flash-Speicher on Board ausgestattet.

Aktivierbar und konfigurierbar sind die PCAP-Funktionen wie gewohnt mit dem iLCD Manager XE, der kostenlosen IDE von demmel products. Bestehende Touch-Applikationen sind ohne jede Änderung verwendbar, wenn der standardmäßig aktivierte Single-Touch-Mode verwendet wird.

10.2" iLCD Panels mit 1024x600 Pixel und Touchscreen

LOGO_10.2" iLCD Panels mit 1024x600 Pixel und Touchscreen

5,7" Color iLCD Panels mit 640x480 Pixel und Touchscreen

LOGO_5,7" Color iLCD Panels mit 640x480 Pixel und Touchscreen

iLCD Manager XE

LOGO_iLCD Manager XE

iLCD Simulator

LOGO_iLCD Simulator

iLCDs mit kapazitivem Touchscreen ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.