14. - 16. März 2017 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_LTC2983 - Temperatur Sensor IC

LTC2983 - Temperatur Sensor IC

LOGO_LTC2983 - Temperatur Sensor IC

LTC2983 - Temperatur Sensor IC

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Das LTC2983 ist ein leistungs­starkes Digital-IC, das speziell für Tempe­ratur­messungen ent­wickelt wurde und Aus­gangs­sig­nale von RTDs, Thermo­ele­menten, Thermistoren und externen Dioden mit einer Genauig­keit von 0,1°C und einer Auflö­sung von 0,001°C digitalisiert. Das IC enthält ein hoch­genaues analoges Frontend mit gepufferten A/D-Wand­lern, die sich durch Rausch­armut und geringe Offsetspannung aus­zeich­nen und alle Stimulus- und Steuerfunktionen bereitstellen, die für die verschie­denen Sensortypen benö­tigt werden. Die Messungen werden von einer Digital­­schal­tung gesteuert, welche die zum jewei­ligen Sensortyp passenden Algo­rith­men und Linearisierungs­funk­tionen mit­ein­ander kombi­niert. Das LTC2983 bietet eine hoch­genaue, gemultiplexte Schnitt­stelle zu fast allen Sensortypen. Es misst mit hoher Genauig­keit sowohl winzige Thermo­ele­ment-Span­nungen im Mikrovolt­bereich als auch Signale von RTD- oder Thermistor-Messbrücken, linearisiert die Ergeb­nisse und gibt die digitalisierten Tem­pe­ra­turwerte in °C oder °F aus. Es sind insge­samt 20 Analog­eingänge verfüg­bar. Die SPI-Schnitt­stelle ist mit fast allen digitalen Systemen kompa­tibel. Ein umfas­sendes Software-Support-System mit Drop-down-Menüs ermög­licht eine schnelle und einfache Anpas­sung des LTC2983 an die Beson­der­heiten der jewei­ligen Anwen­dung.

Das einfache, aber mit zahl­reichen nützlichen Funk­tionen aus­ge­stattete LTC2983 ist mit den unter­schied­lichsten Tempe­ratur­sensortypen kompa­tibel, darunter Thermo­ele­mente Typ B, E, J, K, N, S, R und T; 2-, 3- und 4-Draht-RTDs; Thermistoren von 2,25kΩ bis 30kΩ; und Tempe­ratur­sensordioden. Das LTC2983 erlaubt den direkten Anschluss von masse­bezoge­nen Sensoren und benö­tigt weder externe Verstär­ker noch eine nega­tive Betriebs­spannung oder Pegelumsetzer. Die Eingangs­signale werden mit Hilfe von drei hoch­genauen 24-bit-Δ∑-ADCs und einer internen 10ppm/°C-Refe­renz simul­tan digitalisiert. Das IC kann für alle Arten externer Sensoren eine auto­ma­tische Thermo­ele­ment-Bezugspunkt­kompen­sa­tion durch­führen. Der Chip bietet Linea­ri­sie­rungs­algo­rith­men für alle Sensortypen. Auch kunden­spezi­fische Sensoren können linearisiert werden; hierzu werden die ent­sprechenden Koeffizienten einfach in den Chip eingespeichert. Zwei program­mier­bare Erregerstromquellen unter­stützen Strom­umkehr und Strom­­bereichswahl zur Verbes­se­rung der Genauig­keit und Reduk­tion des Rauschens. Die Strom­umkehr eliminiert Thermoelement-Effekte bei resistiven Sensoren und erhöht so die Genauig­keit. Bei Kurz­schlüssen, Unterbrechungen, Über-/Unter­tem­pe­ra­tur oder einer A/D-Wand­ler-Bereichsüberschreitung löst eine sensorspezifische Fehlererkennungs­­funk­tion einen Alarm aus.

Das LTC2983 ist in Versionen für den kom­mer­ziellen Tempe­ratur­bereich von 0°C bis +70°C und für den indus­triellen Tempe­ratur­bereich von –40°C bis +85°C erhält­lich.
Das LTC2983 ist ab sofort liefer­bar und besitzt ein 7mm x 7mm großes, RoHS-konformes LQFP-48-Gehäuse. Weitere Informationen finden Sie unter www.linear.com/product/LTC2983.

Die wichtigsten Leistungsmerkmale: LTC2983

  • Direkte Digita­li­sie­rung der Aus­gangs­sig­nale von RTDs, Thermo­ele­menten, Thermistoren
    und Dioden
  • Unipolare Betriebs­spannung zwischen 2,85V und 5,25V
  • 20 flexibel konfi­gu­rier­bare Eingänge erlauben den Anschluss unter­schied­licher Sensortypen
  • Auto­ma­tische Kompen­sa­tion der Bezugs­tem­pe­ra­tur von Thermo­ele­menten
  • Standard- und benutzer­defi­nierte Linea­ri­sie­rungs­koeffizienten für Thermo­ele­mente, RTDs
    und Thermistoren
  • Für 2-, 3- oder 4-Draht-RTDs konfi­gu­rier­bar
  • Negative Thermo­ele­ment-Span­nungen können ohne Zuhilfenahme einer nega­tiven
    Betriebs­spannung gemessen werden
  • Auto­ma­tische Burn-Out-, Kurz­schluss- und Fehlererkennung
  • Gepufferte Eingänge erlauben externe Schutzmaßnahmen und den direkten Anschluss
    resistiver Sensoren
  • Simultane 50Hz/60Hz-Unter­drückung
  • Interne Refe­renz mit 10ppm/°C (max.)
  • 48-poliges, 7mm x 7mm großes LQFP-Gehäuse

LT8640 - Silent Switcher

LOGO_LT8640 - Silent Switcher

LTC2378-20 - 20-Bit SAR ADC

LOGO_LTC2378-20 - 20-Bit SAR ADC

LTM4623 - uModule-Regler

LOGO_LTM4623 - uModule-Regler

SmartMesh IP - Funksensor-Netzwerke

LOGO_SmartMesh IP - Funksensor-Netzwerke

LTC2983 - Temperatur Sensor IC ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.