14. - 16. März 2017 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen

pLILLY-1135

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Mit der neuen picoLILLY-1135 eröffnet die Firma INCOstartec eine neue Größenordnung der alt eingesessenen und etablierten LILLY Prozessor-Familie. Die picoLILLY hat die Dimension 51x40x6mm und ihre Fläche ist damit um rund 56 % kleiner eine Bankkarte. Damit passt sie in nahezu jede Applikation. Bei der picoLILLY ist nur ein Steckverbinder der Serie FX8 Hirose mit 100 Pins erforderlich, der die Verbindung zum Baseboard in den Sandwichhöhen (Bauhöhen) von 3/4/5 bis 16 mm ermöglicht. So kann eine Applikation mit Systembaseboard auch mit hohen Bauteilen optimal komprimiert werden.

Das Prozessorkernstück dieses Systems ist mit dem ARM11™ / i.MX35, 532MHz von Freescale mit einem Coprocessor mit Vector Floating Point ausgestattet. Die Prozessorskalierbarkeit bietet viele Lösungen:

Mit und ohne LCD-Controller, auch mit einem 3D Graphics Accelerator und damit kompatibel für OpenVG1.1. Die Systemausstattung umfasst außerdem bis zu 128/256MB DRAM, bis 32/64MB NOR Flash und ist zusätzlich mit einem µSD Card Slot oder eMMC (iNAND) Flashchip erweiterbar. Über den Systemstecker werden die Peripherieinterfaces geführt.

Die Ausstattung der picoLILLY wird abgerundet durch die zahlreichen Standard Schnittstellen:

2x Ethernet-Controller, 2x USB, 1xUSBOTG, 3xSerial, I²C-BUS, SPI, LCD IF für Displays mit einer Auflösung bis 800x600Pixel, resistiver Touch IF in 4Drahttechnik, 2x Flex CAN-BUS. Alternativ können bis zu 4x digitale GPIO hinzugefügt werden.

Das dazugehörige Baseboard Mini-Base40, auf dem diese Schnittstellen herausgeführt sind, wird ebenfalls angeboten.

Die picoLILLY hat eine lange Verfügbarkeit und zeichnet sich durch den geringen Stromverbrauch aus. Sie eignet sich bestens für Industrie-, Automotiv-, Mobile-, Homeautomation-, und Medizin-Applikationen.

Zum Einstieg ist ein Eval - Kit mit Baseboard und einer 5,6“ VGA Touch TFT mit den OS LINUX und Windows ®CE x.x verfügbar.

HS-P

LOGO_HS-P

INCObee

LOGO_INCObee

SEVEN-Reihe

LOGO_SEVEN-Reihe

TBT-A11-056TLC D2

LOGO_TBT-A11-056TLC D2

pLILLY-1135 ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.