27. Februar - 1. März 2018 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte embedded world 2017
Produkt vergrößern LOGO_Schroff ServCite Rack: Eine neue Generation an Schnelligkeit, Speicher- und Datenverarbeitungskapazität

Schroff ServCite Rack: Eine neue Generation an Schnelligkeit, Speicher- und Datenverarbeitungskapazität

LOGO_Schroff ServCite Rack: Eine neue Generation an Schnelligkeit, Speicher- und Datenverarbeitungskapazität

Schroff ServCite Rack: Eine neue Generation an Schnelligkeit, Speicher- und Datenverarbeitungskapazität

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Pentair präsentiert das erste Schroff ServCite Rack auf Grundlage des hocheffizienten OCP (Open Compute Project)-Konzepts. Das ServCite Rack wurde insbesondere entwickelt, um den anspruchsvollen Anforderungen der Telekommunikationsbranche nach Schock- und Vibrationsfestigkeit, Redundanz und einer zuverlässigen Kühlleistung gerecht zu werden. Im Vergleich zu anderen Standards der Telekommunikationsbranche, beispielsweise AdvancedTCA, weist das Schroff ServCite Rack eine wesentlich höhere Datenverarbeitungs- und/oder Speicherdichte auf.

OCP ist eine branchenweite Initiative, in der Spezifikationen und Designs für möglichst energieeffiziente und wirtschaftliche Rechenzentren festgelegt werden. Jedoch gelten für Telekommunikationsunternehmen erweiterte Normen bezüglich der Anforderungen an die Umgebung und mechanische Robustheit, welche die OCP-Standardspezifikation derzeit nicht abdecken. Das Schroff ServCite Rack ist auf den Ideen der OCP-Standards aufgebaut und entspricht den mechanischen und thermischen Anforderungen der Telekommunikationsbranche.

Das ServCite Rack kann ToR (Top of Rack)-Switches umfassen, eine Stromversorgungseinheit mit steckbaren Netzteilen und einem Rack-Agent sowie Fachböden für Rechner- und Speichereinschübe (auch Compute- und Storage-Sleds genannt). Die Anzahl von Compute- und  Storage-Sleds und somit die Rechenleistung bzw. Speicherdichte sind je nach Anforderung variabel einsetzbar. In einem Standard Schroff ServCite Rack lassen sich 17 Storage-Sleds bis zu 24 Festplatten mit bis zu 8 TB Speicherkapazität unterbringen. Wenn das Rack ausschließlich mit Compute-Sleds ausgestattet ist, passen 34 Sleds in ein Rack. Alle Compute-Sleds können mit je zwei Half SSI Server-Mainboards mit je zwei Sockeln ausgestattet werden, somit lassen sich maximal 136 Xeon-Prozessoren im Rack installieren.

Die Entwärmung der Komponenten erfolgt durch eine gerade Luftführung von vorne nach hinten und optionale Rücktürkühlung. Bei herkömmlichen 19″-Systemen ist in der Regel eine geführte Luftkühlung mit mindestens zwei Richtungsänderungen erforderlich. Die gerade Luftführung im ServCite Rack und den Sleds ist effizienter und spart den Raum für die Luftumlenkung im System,, der dann für zusätzliche Elektronikkomponenten zur Verfügung steht.

Des Weiteren arbeitet Pentair bei dem Schroff ServCite Rack mit einem neuen Redundanzkonzept. Während bei herkömmlichen Systemen wie AdvancedTCA jede Komponente redundant ausgeführt sein muss, werden Speicher- und Datenverarbeitungsprozessoren in einem Schroff ServCite Rack mit einer Überkapazität von gerade einmal 10 Prozent installiert. Fällt eine Festplatte, ein Prozessor oder sogar ein Sled aus, wird die Aufgabe einfach auf einen anderen Server verlagert. Einige Funktionen wie die Stromversorgung, Stromwandlung oder Switches sind in der Regel weiterhin zu 100 Prozent redundant ausgelegt.

Pentair bietet bei der Auswahl und Spezifikation eines Schroff ServCite Racks umfangreiche Möglichkeiten der individuellen Gestaltung. Diese neue Technologie basiert auf dem Standardsortiment an hoch robusten und effizienten Schroff Varistar Schränken. Die Mechanik der Sleds basiert auf dem modularen Schroff Interscale M Gehäuse mit EMV-Schirmung.

Weitere Informationen: http://www.schroff.biz/systems/portfolio-new-de.html

Pentair liefert die erste 100 Gbps Schroff AdvancedTCA-Backplane

LOGO_Pentair liefert die erste 100 Gbps Schroff AdvancedTCA-Backplane

Modularer COM-Carrier für COM-Express Typ 6-Module

LOGO_Modularer COM-Carrier für COM-Express Typ 6-Module

Elektronikschrank-Konfigurator: Durch einfache Bedienung per Drag & Drop zum grafischen Modell

LOGO_Elektronikschrank-Konfigurator: Durch einfache Bedienung per Drag & Drop zum grafischen Modell

Schroff-Wärmeleitkörper mit branchenweit einmaliger Konduktionskühlleistung ein

LOGO_Schroff-Wärmeleitkörper mit branchenweit einmaliger Konduktionskühlleistung ein

Schroff ServCite Rack: Eine neue Generation an Schnelligkeit, Speicher- und Datenverarbeitungskapazität ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.