27. Februar - 1. März 2018 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Modularer COM-Carrier für COM-Express Typ 6-Module

Modularer COM-Carrier für COM-Express Typ 6-Module

LOGO_Modularer COM-Carrier für COM-Express Typ 6-Module

Modularer COM-Carrier für COM-Express Typ 6-Module

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Pentair hat einen modularen Standard-COM-Carrier für COM-Express-Module vom Typ 6 entwickelt. Diese von der PIGMG standardisierten COM-Express-Module stellen die aktuellsten Signale zur Verfügung wie z.B. HDMI, GBit-Ethernet, USB 2.0 und 3.0 sowie PCI-Express. Basierend auf diesem Standard-COM-Carrier bietet Pentair zusätzlich auch eine Gesamtlösung inklusive COM-Modul, Festplatte etc. in einem Interscale C-Gehäuse mit Kühlung und Stromversorgung an. So bekommt der Kunde eine komplett integrierte Lösung aus einer Hand und kann sich auf seine Software konzentrieren.

Das Konzept der COM-Module (Computer-on-Modul) reduziert Entwicklungskosten und -zeiten. Auf dem standardisierten COM-Modul sitzt der eigentliche Rechner, auf der Trägerplatine, dem Carrier, werden alle Schnittstellen zur Verfügung gestellt. Bei Neuentwicklungen können so standardisierte COM-Module unterschiedlicher Hersteller genutzt werden und nur der Schroff Carrier mit den Schnittstellen wird angepasst.

Der neue Schroff Standard-COM-Carrier entspricht in der Größe dem µATX-Formfaktor mit einer Kantenlänge von 244 mm x 244 mm. Besonders ist der modulare Aufbau des Carriers. Er liefert zum einen die typischen PC-Schnittstellen und bietet darüber hinaus Steckplätze für verschiedene Erweiterungskarten, mit denen je nach Bedarf zusätzliche Funktionen realisiert werden können. Diese Erweiterungskarten werden parallel zur Carrier-Platine gesteckt und beinhalten z.B. weitere MiniPCI-Express-Schnittstellen für den Anschluss von Grafikkarten, Festplatten oder Wireless-Modulen. Andere Erweiterungskarten sind das Postcode-Modul für das Debuggen von Hard- und Software, ein Prototype-Modul für die Integration weiterer Funktionalitäten über die GPIOs des COM-Moduls oder Feldbus-Module, für die Anbindung an einen Industrie-Feldbusse. Außerdem stellt Pentair über solche Erweiterungskarten auch eine Schnittstelle für ein PMC- oder ein XMC-Modul zur Verfügung. Diese Module werden in CompactPCI- oder VPX-Anwendungen eingesetzt, um Zusatzfunktionen wie z.B. die Verarbeitung eigener IO-Signale per FPGA, zu integrieren. Auch Zwei-Prozessor-Anwendungen in sicherheitskritischen Anwendungen können hiermit realisiert werden. Mit dem modulare COM-Carrier erhält der Kunde also ein Tool, um ohne großen Entwicklungsaufwand die Funktionsvielfalt seiner Applikation im Labor oder auch in Kleinserien abzubilden. Selbstverständlich übernimmt Pentair im nächsten Schritt auch das kundenspezifische Carrier-Design und die Fertigung für Großserien.

Wird von Pentair eine COM-Komplettlösung geliefert, steht mit Interscale C ein flexibles Kleingehäuse zur Verfügung, das auch für kundenspezifische Lösungen in Höhe, Breite und Tiefe leicht angepasst werden kann. Für die effiziente Entwärmung wird die in der Spezifikation definierte Kühlplatte des COM-Moduls über einen Ausbruch im Gehäusedeckel direkt mit einem entsprechenden Kühlkörper verbunden. Der Ausbruch im Gehäuse wird über EMV-Textildichtungen sicher abgedichtet. Als Stromversorgung für das COM-Modul (12 V, 5 V, 3,3, V und 1,5 V) und mögliche Erweiterungskarten ist an einer Ecke des COM-Carriers eine entsprechende Steckkarte (wechselbares Modul) platziert, welche die benötigten Spannungen aus einem vorgeschalteten internen oder externen AC- oder DC-Netzteil erzeugt.

Die wesentlichen Einsatzbereiche für diesen ersten Standard-COM-Carrier von Pentair sind Applikationen in der Industrie-Automatisierung, Kioskanwendungen, Test- und Measurement sowie im Bereich Bahntechnik und MIL-Anwendungen.

Weitere Informationen: http://www.schroff.biz/systems/portfolio-new-de.html

Pentair liefert die erste 100 Gbps Schroff AdvancedTCA-Backplane

LOGO_Pentair liefert die erste 100 Gbps Schroff AdvancedTCA-Backplane

Elektronikschrank-Konfigurator: Durch einfache Bedienung per Drag & Drop zum grafischen Modell

LOGO_Elektronikschrank-Konfigurator: Durch einfache Bedienung per Drag & Drop zum grafischen Modell

Schroff ServCite Rack: Eine neue Generation an Schnelligkeit, Speicher- und Datenverarbeitungskapazität

LOGO_Schroff ServCite Rack: Eine neue Generation an Schnelligkeit, Speicher- und Datenverarbeitungskapazität

Schroff-Wärmeleitkörper mit branchenweit einmaliger Konduktionskühlleistung ein

LOGO_Schroff-Wärmeleitkörper mit branchenweit einmaliger Konduktionskühlleistung ein

Modularer COM-Carrier für COM-Express Typ 6-Module ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.